Baugelände: Stand der Dinge am 30.08.2018

….ein trüber Tag….Hitzeperiode vorbei….nur 18 Grad:
Es tut sich was: Stand der Dinge am 30.08.2018

–  die Berge aus Erde vermehren sich
– die letzten Plakate geben ihr Dasein auf
– größere Bagger besetzen das Gelände
– die Bauplanung hat zwei Arbeits-Container aufgestellt
Gertrud

Baugelände: Stand der Dinge am 15.08.2018

Es tut sich was: Stand der Dinge am 15.08.2018

Heute wurde mit dem Aushub der Baugrube begonnen:

  • Die Plakatwände wurden entfernt und ein Bauzaun zur Triftstrasse aufgestellt
  • Ein oranger Bauwagen wurde auf das Baugelände gerollt
  • An der Penny-Seite wurde ein Graben ausgehoben und mit Beton verfüllt.

Baugelände: Stand der Dinge am 13.08.2018

„Ruhe vor dem Sturm“ – Stand der Dinge auf dem Baugelände am 13.08.2018

Erdhügel wachsen – der kleine Bagger hat sich hier und dort in den Untergrund gegraben – eine wichtige knall-orange Baustellen-Einrichtung ist unübersehbar (erinnert mich sehr an  Dr. Who’s Abenteuer durch Raum und Zeit mit TARDIS, seinem Raumschiff).
Gertrud