Aktuelles

Die Gruppe NaheFerne der Wohngeno lädt zum nächsten Infobrunch am 26.01.2020 ein!

Wir freuen uns über alle Neuinteressierten und solche, die es werden wollen. Aber natürlich sind auch „alte Hasen“ mit ihrer Projekterfahrung für einen regen Austausch willkommen.

Wir wollen neben einem entspannten Kennenlernen auch über die bisherigen Ideen der Gruppe NaheFerne sprechen. Wer seine eigenen Gedanken über Wohnkonzepte oder Entwürfe vorstellen möchte, darf dies gerne tun. Und vielleicht hat der eine oder die andere etwas Neues über die neuen Baugebiete Günthersburghöfe und Römerhof zu berichten.

  • Für Kaffee und Brötchen ist gesorgt. Darüber hinaus darf gerne jeder etwas nach seinem Geschmack mitbringen.
  • Wann: Sonntag, den 26. Januar 2020 von 11 bis ca. 14 Uhr
  • Wo: Wittelsbacherallee 27, 60316 Frankfurt, in den Räumen der Wohngeno eG im Erdgeschoss
  • Wie: Haltestelle Waldschmidtstraße (Tram 14) oder U-Bahnhöfe Zoo, Merianplatz, Habsburgerallee

Wir freuen uns auf euch!

13. Informationsbörse für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen am 28.09.2019

Auch dieses Jahr findet wieder eine Infobörse zum Thema gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen statt, auf dem die Wohngeno vertreten sein wird. Mehr Informationen gibt es beim Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V.

Infotermine für Interessierte an den Projekten BeTrift und Nahe Ferne

Die Wohngeno e.G. und das Wohnprojekt Triftstraße Niederrad bzw. die Projektgruppe Nahe Ferne laden alle Interessierten ganz herzlich zum Info-Brunch in der Wittelsbacherallee 27 (im Erdgeschoss, Nähe Zoo) in Frankfurt ein. Ihr habt die Möglichkeit, in lockerer und gemütlicher Atmosphäre Fragen zur Genossenschaft und zum Projekt zu stellen, miteinander ins Gespräch zu kommen und einen Eindruck über unsere Vorstellungen und Ideen zum gemeinschaftlichen Wohnen zu erhalten.

Wir freuen uns, wenn alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen kleinen Beitrag zum Buffet beisteuern. Kaffee und Tee, Brot und Brötchen, Milch und Butter, Wasser mit und ohne Kohlensäure sowie Geschirr und Besteck sind vorhanden.

Die nächsten Termine sind:

  • Nahe Ferne: Sonntag, 26.06.2020 um 11 Uhr (s.o.)
  • Betrift: t.b.a.

BeTrift ist Modellprojekt im Programm ‚Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben‘

Das Bundesmodellprogramm ‚Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben‘ fördert bundesweit 29 Projekte, die „zeigen, wie gemeinschaftliches Wohnen für unterschiedliche Zielgruppen geöffnet und zugleich ein Beitrag zum Zusammenhalt im Wohnumfeld geleistet werden kann“. Wir sind stolz darauf, dass auch die Jury überzeugt ist, dass das Projekt BeTrift der Wohngeno ein Vorhaben mit „innovativen Lösungen und Vorbildwirkung“ darstellt: Entsprechend wurde das Projekt BeTrift als eines von vier Modellprojekten in Hessen ausgewählt und wird gefördert!

Insgesamt hatten sich bundesweit 200 Projekte beworben, wovon 29 Modellprojekte – darunter nun auch das Projekt BeTrift – ausgewählt wurden. Die große Anzahl der Bewerber_innen zeigt die zunehmende Bedeutung des Gemeinschaftlichen Wohnens und nachbarschaftlicher Unterstützung auf.

Eine Vorstellung unseres Projektes findet sich auf der Webseite des Bundesmodellprogramms: Modellprojekte – BeTrift Niederrad. Das Programm des FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V. wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Veranstaltungsarchiv des Projekts Betrift Niederrad bei Facebook

Eindrücke von früheren Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv bei Facebook.

Wohn.Blog – Infos zu Gemeinschaftlichen Wohnen und den Projekten der Wohngeno

Auf unserem Wohn.Blog finden sich künftig allerlei Informationen zum Gemeinschaftlichen Wohnen allgemein und ganz konkret zu den Projekten der Wohngeno, insbesondere dem Projekt BeTrift.