Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Selbstständig und selbstbestimmt, zugleich aber in Gemeinschaft mit anderen: Diesem Ziel des modernen Lebens und Wohnens im Alter widmen sich 29 beispielgebende Projekte, die das Bundesfamilienministerium in seinem neuen Programm „Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben“ jetzt vorgestellt und für eine Förderung ausgewählt hat.“ (aus Aktuelle Meldungen des Bundesfamilienministeriums)

Unser Projekt Triftstrasse wurde in das Bundesmodellprogramm aufgenommen und wird mit einer sehr hilfreichen Summe gefördert.

Hier der Link zur Webseite der Geschäftsstelle für das  Bundesmodellprogramm: unter „Modellprojekte“ und dort weiter unter „Hessen“ findet man die Beschreibung unseres Projektes, sowie auch alle weiteren geförderten Projekte.
Lohnt, sich auf der Webseite zu stöbern.
[Gertrud]

 

Presseschau 11.01.2019

Presseschau und Augenfutter fürs  Wochenende

Stand der Dinge: 14.12.2018

Stand der Dinge: 14.12.2018

Das zeitraubende zusammenflechten der Stahlstreben zu „Körben“ ging die ganze Woche weiter, abends durchaus auch bei Beleuchtung. Das Bild hier ist vom Anfang der Woche (Montag, 10.12.2018):

 

Fürs Wochenende und zum nachdenken, weil es uns angeht: eine 3SAT Sendung zum Thema Begrünung von Städten („Heißes Pflaster Stadt – Warum wir mehr Pflanzen brauchen“):
Hier der Erklärtext zur Sendung, und hier der Link zum Video in der 3SAT Mediathek . [Gertrud]

 

Interessante Links zu Videos

Interessante Links zu Videos aus deutschen Mediatheken – übers Bauen und ein genossenschaftliches und gemeinschaftliches Projekt

aus der ARTE Mediathek

  1. Re: Das Haus von Morgen: Wie Bauen revolutioniert wird
  2. Nachhaltige Architektur: aus China
  3. Nachhaltige Architektur: Stroh – Natur und Hightech
  4. Nachhaltige Architektur: Dänisches Design – Ökologie und Form
  5. Nachhaltige Architektur: Brandlhuber: Bestand und Beton
  6. Genossenschaftsprojekt Spreefeld (Berlin) (ARD) 
    [Birgit] [Gertrud]